Dr. med. Birgit Kunze
Fachärztin für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie und Venerologie
Oldesloer Straße 2a | 22457 Hamburg | Tel: 040 - 550 10 92
  | Home | Kontakt | Impressum
  Praxis Hautkrankheiten & Therapie Ästhetische Dermatologie IGel Leistungen Leistungen  
Hautveränderungen Haarerkrankungen Virusbedingte Hauterkrankungen Allergologie Pilzerkrankungen  
Pigmentmale Hautkrebs Neurodermitis Psoriasis Akne-Narben  
Psoriasis
Die Schuppenflechte (Psoriasis oder Psoriasis vulgaris) zählt zu den Verhornungsstörungen der Haut, von der etwa zwei Prozent der westeuropäischen Bevölkerung betroffen sind. Die Krankheit beginnt meist im zweiten oder dritten Lebensjahrzehnt. Sie verläuft in Schüben und entwickelt sich meist zu einer chronischen Erkrankung.

Ursachen:
Die Anlage für diese chronisch-entzündliche Hauterkrankung wird häufig vererbt. Oft lösen dann Infektionen (z.B. Mandelentzündungen im Kinder- und Jugendalter), mechanisch Irritationen (dauernde Hautreizungen, z.B. durch einen Gürtel oder BH), Medikamente oder auch Stress die Entstehung der Hautveränderungen aus. Eine Spirale wird im Organismus im Betroffenen in Gang gesetzt: das Immunsystem kann die natürliche Hauterneuerung nicht mehr regulieren und an einigen Stellen vermehren sich die Zellen der obersten Hautschicht bis zu 7mal schneller als bei gesunder Haut.